Sm@rt-TAN plus

Es bestehen bei diesem Verfahren 2 Möglichkeiten zur Erzeugung der TAN
1. Die optische Übertragung per Infrarot-Schnittstelle
2. Die manuelle Eingabe über den Kartenleser

So funktioniert das Sm@rt-TAN plus Verfahren mit der optischen Methode

  • Tragen Sie alle notwendigen Daten in Ihr Online-Überweisungsformular ein. Klicken Sie auf "Eingaben prüfen".
  • Die so genannte optische Schnittstelle erscheint, ein schwarz-weiß blinkendes Feld auf Ihrem Monitor.
  • Schieben Sie Ihre Bankkarte in den TAN-Generator. Drücken Sie die Taste "F". Halten Sie das Gerät schräg vor die animierte Grafik und zwar so, dass die Markierungen (Dreiecke) auf Ihrem TAN-Generator genau auf denen der Grafik liegen. Die Daten werden übertragen. Das Gerät zeigt an, wenn die Übertragung erfolgreich war.
  • Prüfen Sie die Hinweise auf dem Display des TAN-Generators und bestätigen Sie diese jeweils mit "OK" auf Ihrem Gerät. Hinweis: Überprüfen Sie die Anzeige des TAN-Generators immer anhand der Original-Transaktionsdaten – zum Beispiel auf einer Rechnung.
  • Die TAN wird erstellt und erscheint auf dem Display Ihres TAN-Generators. Sie ist nur für diese Transaktion und für wenige Minuten gültig. Geben Sie die TAN wie gewohnt in das entsprechende Feld im Online-Banking ein und bestätigen Ihre Überweisung mit "OK".
  • Es wird Ihnen eine Bestätigung zur Auftragsausführung angezeigt.

 

So funktioniert das Sm@rt-TAN plus Verfahren mit der manuellen Methode

  • Tragen Sie alle notwendigen Daten in Ihr Online-Überweisungsformular ein. Klicken Sie auf "Eingaben prüfen".
  • Öffnen Sie den Reiter "TAN-Eingabe durch manuelle Erfassung".
  • Stecken Sie Ihre Chipkarte in den TAN-Generator und drücken "TAN".
  • Geben Sie den achtstelligen Start-Code ein und drücken Sie "OK".
  • Prüfen Sie die Anzeige auf dem Leserdisplay und drücken "OK".
  • Geben Sie die mit 'x' markierten Stellen der Empfänger-IBAN ein und drücken "OK".
  • Geben Sie den Betrag ein und drücken "OK".
  • Die TAN wird erstellt und erscheint auf dem Display Ihres TAN-Generators. Sie ist nur für diese Transaktion und für wenige Minuten gültig. Geben Sie die TAN wie gewohnt in das entsprechende Feld im Online-Banking ein und bestätigen Ihre Überweisung mit "OK".
  • Es wird Ihnen eine Bestätigung zur Auftragsausführung angezeigt.