easyCredit fördert finanzielle Bildung

Gemeinsam mit easyCredit finanzielle Bildung unterstützen

easyCredit, der Ratenkreditexperte der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken, hat seit 2011 den Preis für Finanzielle Bildung verliehen – eine Auszeichnung für regionales Engagement zur Förderung der finanziellen Bildung in der Gesellschaft.
Nach acht Jahren ist es nun Zeit, neue Impulse zu setzen. Deshalb wird der Preis nicht wie gewohnt fortgesetzt. Bleiben Sie gespannt – es kommt etwas Neues.  

Acht Jahre easyCredit-Preis für Finanzielle Bildung

Die Projekte

Bewerben konnten sich Projekte und konkrete Projektideen, mit deren Hilfe Finanz- und Wirtschaftswissen vermittelt, praktische Hilfestellung in Finanzangelegenheiten angeboten und Hilfe zur Selbsthilfe im Umgang mit Geld geleistet wird. Zur Verbreitung von Allgemeinbildung in finanziellen Dingen ist viel Kreativität gefragt. Die geförderten Projekte überzeugen durch eindrucksvolle Konzepte und eine große Angebotsvielfalt, die von der Durchführung von Workshops, Seminaren und Vorträgen über die Erarbeitung von Lehrmaterial bis hin zur Initiierung von Theater-, Film- oder Spielprojekten reicht.

Die Preisverleihung

Der easyCredit-Preis für Finanzielle Bildung 2018 wurde über ein öffentliches Online-Voting vergeben. Dabei erhielten die besten 150 Projekte Zuschüsse im Gesamtwert von über 200.000 Euro. Zudem wurden von einer Fachjury die besten fünf Projekte gekürt und mit je 5.000 Euro Preisgeld ausgezeichnet. Die Fachjury bestand aus Vertretern der Genossenschaftlichen FinanzGruppe, der Wissenschaft, dem Medienpartner Handelsblatt, der Stiftung Deutschland im Plus und einem Preisträger aus dem Vorjahr. Projekte, die durch eine Volksbank Raiffeisenbank unterstützt wurden, erhielten eine zusätzliche feste Zuwendung in Höhe von 250 Euro. Die besten drei Projekte aus dem Online-Voting und der Bewertung durch die Fachjury erhielten zudem ein Promotion-Paket in Kooperation mit dem Handelsblatt im Wert von 10.000 Euro.

Ausblick

Eine Anmeldung von weiteren Projekten im Jahr 2019 ist leider nicht möglich. Nach acht Jahren Wettbewerb wird das Thema finanzielle Bildung noch einmal ganz neu angegangen. Den easyCredit-Preis für Finanzielle Bildung wird es daher in der bisherigen Form nicht mehr geben. Stattdessen wird an einem völlig neuen Konzept gearbeitet, bei dem die Relevanz von finanzieller Bildung noch stärker im Mittelpunkt stehen wird. Sobald es Neuigkeiten zu diesem Konzept gibt, werden Sie es auf dieser Website erfahren.

Unsere Unterstützung

Auch wir, die Spar- und Kreditbank Rheinstetten eG, unterstützen Projekte in unserer Region, die die finanzielle Bildung in der Gesellschaft fördern. Auf den folgenden Reitern stellen wir Ihnen diese Projekte vor.

Entdeckungstour durch die Bank

AKTION

Viele Kinder begleiten Ihre Eltern zur Bank z.B. an der Sparwoche, zur Abgabe von Überweisungen, Auszahlungen oder evtl. auch zu einem Beratungsgespräch.

Meist ist keine Zeit auf die Fragen der Kinder einzugehen. Diesen Ansatz verfolgen wir bei unserer Erkundungstour durch die Bank, die wir wie eine Schatzsuche, kindgerecht aufgebaut haben.

Zu erst sehen wir uns eine Film zur Genossenschaftlichen Idee an. In dieser Runde werden auch die verschiedenen Kooperationspartner vorgestellt wie z. B. die Bausparkasse Schwäbisch Hall und die Union Investment. Anschließend können die Kinder Fragen stellen.

Die Kinder dürfen auch die verschiedenen Geldscheine in die Hand nehmen und erhalten auch einige Informationen zu den Sicherheitsmerkmalen, des Weiteren werden Auszahlung, Überweisung und girocard vorgestellt.

Danach besuchen wir verschiedene Abteilungen, wie zum Beispiel Rechnungswesen, Beratungsteam, Servicepoint, Tresor etc.. Die Mitarbeiter erzählen den Kindern von ihren Tätigkeiten, wie zum Beispiel was passiert mit der abgegebenen Überweisung.

Am Schluss werden zum Gehörten und Gesehen drei Fragen im Multiple-Choice-Verfahren gestellt, die richtigen Antworten ergeben die Nr. des Safes, indem sich der Schatz befindet und für jedes Kind eine Überraschung bereithält.

 

Der Mensch im Mittelpunkt

Für uns als Genossenschaftsbank steht der Mensch im Mittelpunkt. Dabei liegt uns das Wohl der Kinder besonders am Herzen. Deshalb freuen wir uns, mit unserer Entdeckungstour der Neugier der Kinder nachkommen und sie auf den ersten Schritten in Sachen Geld und Finanzbildung begleiten zu können. Denn für den verantwortungsvollen Umgang mit den eigenen Finanzen machen wir uns stark.  

Hauptauslöser für Überschuldung

Zahlreiche Studien der vergangenen Jahre belegen: Für immer mehr Menschen, die in finanzielle Schwierigkeiten geraten, ist das eigene Konsumverhalten der Hauptauslöser für Überschuldung.

Unterstützen Sie unsere Mission zur Förderung finanzieller Bildung und stimmen Sie für unsere Entdeckungstour durch die Bank ab. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit im Zuge der Abstimmung an einem Gewinnspiel teilzunehmen und eines 5 iPads zu gewinnen.